vorhernachher

Die Vorteile des Umbaus:

  • Barrierefreiheit

  • Transparenz / Tageslicht

  • Personensicherheit nach DIN 18650

0 Stunden
Umbauzeit

Jetzt kostenlose Beratung anfordern!

Referenz / Fallbeispiel: Senioren- & Pflegeheim

Austausch einer 2-flügeligen, manuellen Drehanschlagtür gegen eine 2-flügelige Automatik-Schiebetür

Die Betreibergesellschaft eines Senioren- und Pflegeheims im niedersächsichen Verden bat uns darum, sie hinsichtlich einer Alternativlösung zur bisherigen Eingangstür zu beraten.
Das Pflegeheim wurde in den 1990er Jahren gebaut und verfügte seitdem über eine 2-flügelige, gegenläufige Drehanschlagtür. Somit war kein barrierefreier Zugang ins Haus möglich und Bewohner mit Handicap waren stets auf Hilfe an der Tür angewiesen.

Nach einem gründlichen Aufmaß und der Bedarfsanalyse vor Ort konnten wir den Austausch des Türelements gegen eine neue Eingangsanlage, bestehend aus einer 2-flügeligen Fluchtwegschiebetür und zwei festverglasten Seitenteilen anbieten. Maßgebliche Vorteile dieser Lösung:

  • Barrierefreier Zugang für alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie Krankentransporte
  • Passive Sicherheit: die neue Tür entspricht den hohen Vorgaben der DIN 18650 sowie der AutSchR
  • durch den höheren Glasanteil: mehr Tageslicht im Eingangsbereich
  • Anschluss der bauseitigen Gegensprechanlage zur automatischen Türöffnung via Telefonnebenstelle

Wir haben die Fluchtweg-Schiebetür aus der Baureihe „compactMaster“ von GU Automatic mit einem Schüco-Rahmenelement angeboten und erhielten im Januar 2016 den Auftrag.

Die Umsetzung wurde für einen Tag im Februar geplant und konnte vollständig innerhalb eines Tages realisiert werden. Die Beeinträchtigungen für die Bewohnerinnen und Bewohner waren gering und beschränkten sich auf den frühen Morgen (Demontage der alten Tür). Der Anschluss der Gegensprechanlage erfolgte über einen örtlichen Elektriker.

Wir bieten Ihnen in Norddeutschland eine große Auswahl an speziellen Bauelementen führender Herstellern an. Sachkundige Fachberatung, Projektsteuerung und Abwicklung »aus einer Hand« sind unsere Stärken.

Wartung und Service bieten wir Ihnen als maßgeschneidertes Paket für Ihre Bauelemente: periodischer Kundendienst, UVV-Prüfung, Verschleißreparaturen. Alles im Rahmen eines umfassenden Wartungsvertrags oder  als einmaliges Projekt.
Wir beraten Sie gern!

Für Zustands-, Schadens- oder Wertermittlungen erstellen wir in Ihrem oder dem Auftrag ihrer Versicherung ein Gutachten.
Insbesondere bei Nutzungsänderungen ist es ratsam den Zustand von baurechtlich geregelten Anlagen wie Automatiktüren, Fluchtwegen, Brandabschnitten oder barrierefreien Zugängen regelmäßig prüfen zu lassen.

Aus Hamburg & Schleswig-Holstein erreichen Sie uns unter:

0 43 48 / 70 89 000

info@nordtuer.de

Aus Bremen und Niedersachsen erreichen Sie uns unter:

0 42 31 / 6 70 97 44

verden@nordtuer.de

Wir können spontane Reparaturen, Service und Notdienst aus Kapazitätsgründen derzeit nur unseren Kunden mit bestehenden Wartungsverträgen anbieten. Planbare Reparaturen & Umbauten sind davon nicht betroffen.