vorher

Die Vorteile des Umbaus:

  • Energieffizienz

  • Schallschutz

  • Einbruchschutz

  • Personensicherheit nach DIN 18650

0 Stunden
Umbauzeit

Jetzt kostenlose Beratung anfordern!

Referenz / Fallbeispiel: Apotheke

Umbau einer Apotheken-Eingangstür mit Notdienstanlage

Die Inhaberin einer Apotheke im Kreis Ostholstein kam mit der Bitte auf uns zu, ihr eine neue Automatiktür und eine neue Notdienstanlage, welche im feststehenden Seitenteil der Automatiktür integriert ist, anzubieten. Die vorhandene Automatiktür stammte aus den frühen 1990er Jahren und war somit fast dreissig Jahre alt.

Nach einem gründlichen Aufmaß und der Bedarfsanalyse vor Ort konnten wir der Apothekerin den Austausch der Automatiktür und der Notdienstanlage anbieten. An den vorhandenen Seitenteilen der Automatiktür (Festverglasung) mussten keine Änderungen vorgenommen werden. Maßgebliche Anforderungen waren:

  • Isolierverglasung der Fahrflügel für eine bessere Energieffizienz & besseren Schallschutz
  • Maßnahmen zum Einbruchschutz: automatische Mehrpunktverriegelung, Aushebelschutz, Verbundsicherheitsglas
  • Passive Sicherheit: die neue Tür entspricht den hohen Vorgaben der DIN 18650 sowie der AutSchR
  • geringere Wartungs- / Verschleißkosten aufgrund der akku-betriebenen Notöffnung (vorher: Gummiseil)Die Notdienstanlage sollte folgende Anforderungen erfüllen:
  • Display mit online-gesteuerter Notdienstanzeige
  • Anzeige von Öffnungszeiten und Inhaberin im Display
  • Notdienstklappe
  • Klingeltaster
  • Gegensprechanlage mit Aufschaltung auf eine Telefonnebenstelle

Wir haben die Schiebetür aus der Baureihe „compactMaster“ von GU Automatic und eine Notdienstanlage von BPV angeboten und erhielten im Herbst 2016 den Auftrag.

Die Umsetzung wurde für einen Mittwoch im Dezember geplant und konnte vollständig innerhalb eines Tages realisiert werden. Die Beeinträchtigungen für den Kundenverkehr waren gering und beschränkten sich auf den frühen Morgen (Demontage der alten Tür). Der Anschluss der neuen Notdienstanlage wurde durch einen örtlichen Elektriker vorbereitet.

Wir bieten Ihnen in Norddeutschland eine große Auswahl an speziellen Bauelementen führender Herstellern an. Sachkundige Fachberatung, Projektsteuerung und Abwicklung »aus einer Hand« sind unsere Stärken.

Wartung und Service bieten wir Ihnen als maßgeschneidertes Paket für Ihre Bauelemente: periodischer Kundendienst, UVV-Prüfung, Verschleißreparaturen. Alles im Rahmen eines umfassenden Wartungsvertrags oder  als einmaliges Projekt.
Wir beraten Sie gern!

Für Zustands-, Schadens- oder Wertermittlungen erstellen wir in Ihrem oder dem Auftrag ihrer Versicherung ein Gutachten.
Insbesondere bei Nutzungsänderungen ist es ratsam den Zustand von baurechtlich geregelten Anlagen wie Automatiktüren, Fluchtwegen, Brandabschnitten oder barrierefreien Zugängen regelmäßig prüfen zu lassen.

Aus Hamburg & Schleswig-Holstein erreichen Sie uns unter:

0 43 48 / 70 89 000

info@nordtuer.de

Aus Bremen und Niedersachsen erreichen Sie uns unter:

0 42 31 / 6 70 97 44

verden@nordtuer.de

Wir können spontane Reparaturen, Service und Notdienst aus Kapazitätsgründen derzeit nur unseren Kunden mit bestehenden Wartungsverträgen anbieten. Planbare Reparaturen & Umbauten sind davon nicht betroffen.